Jugendarbeit trägt Früchte

Erste Tanzsportabzeichenprüfungen und Rock’n’Roll-Auftritte

„Die Jugendarbeit soll künftig einen höheren Stellenwert erhalten.“ Auch das berichtete die Bayerische Rundschau im letzten September über die Gründungsversammlung des jüngsten Kulmbacher Tanzsportvereins. Und „Tanzsport Kulmbach“ hat Wort gehalten: Die Jugendgruppe hat mit ihren 15 Mitgliedern schon eine beachtliche Größe erreicht und kann auch schon erste sportliche Erfolge vorweisen – nicht zuletzt wegen der hervorragenden Kooperation mit dem Caspar-Vischer-Gymnasium.

Am letzten Donnerstag, dem 3. April, wurden im Rahmen des CVG-Talentforums die ersten Rock’n’Roll-Tanzsportabzeichenprüfungen durchgeführt. Alle Prüflinge bestanden, so dass die ersten 7 Abzeichen in Bronze und 10 Abzeichen in Silber verteilt werden konnten.

(foto: kag)

Und es ging gleich weiter. Am Samstag, dem 5. April, zeigte die Auftrittsgruppe, dass junge Rock’n’Roller auch gestandene Männer mitreißen können. Beim Männerballet-Turnier der „Plassenburger“ hatten die 11-14 Jahre alten Tänzerinnen und Tänzer den ersten Auftritt vor wirklich großem Publikum: vor rund 1000 Besucher in der ausverkauften Dr.-Erich-Stammberger-Halle. Nicht schlecht für’s erste Vierteljahr!